Bad Endbach – Neubau Lahn-Dill-Bergland-Therme

Bad Endbach – Neubau Lahn-Dill-Bergland-Therme

Auftraggeber: Gemeinde Bad Endbach
Projektvolumen: 11.400.000 EUR
Fertigstellung: 2009

Kubatur und Flächen:

Bruttogrundfläche (BGF) 5.700 m²
Bruttorauminhalt (BRI) 21.500 m²
Wasserfläche gedeckt: 207 m²
Wasserfläche ungedeckt: 279 m²
Gesamtwasserfläche: 518 m²

 

Badeangebot:

  • Bewegungsbecken
  • Thermalwasser-/Therapiebecken
  • Warmsprudelbecken
  • Kneippbecken
  • Außenschwimmbecken
  • Außenerlebnisbecken
  • Textil-Dampfbad
  • Dampfbad „Waschküche“
  • Kräutersauna „Apotheke“
  • Sauna „Schmiede“
  • Außensauna „Blockhaus“
  • Außensauna „Forsthaus“
  • Kneipp-Reflexzonen-Becken
  • Warmaußenbecken
  • Ruheraum „Spinnstube“
  • Ruheraum „Lesestube“
  • Therapie- und Wellnessbereich
  • Gastronomie für Thermalbad, Sauna und externe Gäste
  • Gemeinsamer Eingangsbereich
  • Verwaltung

 

Technische Daten:

Badewassertechnik:

  • Gesamtumwälzleistung 537 m³/h
  • 4 Aufbereitungskreise mit insgesamt 8 Mehrschicht-Saugfiltern

 

Heizung:

  • Gesamtleistung 957 kW
  • BHKW Erdgas 97 kW (50 kW elektr.)
  • Holzhackschnitzelkessel 220 kW
  • Gasbrennwertkessel 640 kW

 

Lüftung

  • Luftleistung insgesamt 57.000 m³/h
  • regenerative Wärmerückgewinnung über Rekuperatoren
  • Freilaufende Räder mit Frequenzumformer
  • Schwimmhalle zusätzlich über Wärmepumpeneinheit

 

Leistungen:

  • Architektur
  • Innenarchitektur
  • Badewassertechnik
  • Heizungs- und Lüftungstechnik
  • Sanitärplanung
  • Statik
  • Steuer- und Elektrotechnik
  • Vermessung
  • Baugrundgutachten
  • Bauphysik
  • Landschaftsplanung
  • Bauüberwachung
Date
Category
Architektur, Energie & Technik
Tags
Farbe Grau