Dierdorf – Sanierung „Aquafit“

Dierdorf – Sanierung „Aquafit“

Auftraggeber: Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf
Projektvolumen: 7.900.000 EUR
Fertigstellung: 2010

Kubatur und Flächen:

Bruttogrundfläche (BGF) 3.810 m²
Bruttorauminhalt (BRI) 18.150 m³
Nutzfläche: (NF) 1.893 m²
Wasserflächen insgesamt: 387 m²

 

Badeangebot:

  • Schwimmerbecken 250 m²
  • Nichtschwimmerbecken 115 m²
  • Planschbecken 22 m²
  • Riesenrutsche
  • Sauna
  • Sanarium
  • Dampfbad
  • Blockhaussauna aussen
  • Saunagarten

 

Technische Daten:

Badewassertechnik:

  • 3 Badekreise mit insgesamt 238 m³/h Umwälzleistung
  • 4 GFK Mehrdruckschichtfilter
  • Filterrückspülung mit entwärmtem Wasser

 

Heizung:

  • Nahwärme (Holzhackschnitzel & Gasspitzenkesel) Gesamtleistung 750kW
  • 2 Verteiler mit gesamt 14 Heizgruppen

 

Lüftung

  • 4 Anlagen mit insgesamt 51.000m³ Luftleistung
  • freilaufende Räder, Frequenzumformer
  • Wärmerückgewinnung über Rekuperatoren
  • Schwimmhalle zusätzlich mit Wärmepumpeneinheit

 

Sanitär:

  • Legionellenprophylaxe durch Frischwassertechnik
    2 Anlagen: Frischwasser Sauna 1 Modul 105 kW / Frischwasser Bad 4 Module 390 kW

 

Leistungen:

  • Architektur
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Tragwerksplanung
  • Freianlagenplanung
Date
Category
Architektur, Energie & Technik
Tags
Farbe Grau